Mobilität per Mausklick mieten

Mobilität hat einen neuen Namen.
Der ORTHOSCOOT NH1

Sie dürfen unfall- oder krankheitsbedingt vorübergehend – oder auch länger – nur ein Bein belasten? In dieser misslichen Lage ist der ORTHOSCOOT Modell NH1 die ideale und sehr sichere Lösung, um Ihnen den Alltag deutlich zu erleichtern.

  • Optimale Lagerung und Entlastung des Fußes
  • Entlastung der Rücken, Schulter- und Arm-Partie
  • Erhalt der Muskelmasse durch aktive Verwendung in der postoperativen Phase
  • Mit wenigen Handgriffen im Kofferraum verstaubar
  • Höchster Qualitätsstandard nach MPG
  • Maximale Sicherheit durch TÜV-Zertifizierung

Das neue revolutionäre Hilfsmittel für Verletzungen an Fuß und Sprunggelenk, wird bereits in führenden Kliniken, Praxen sowie physiotherapeutischen Einrichtungen erfolgreich eingesetzt.


Entlastung

Das ergonomische Hochlagern entlastet den Fuß optimal und verhindert übermäßiges Anschwellen

Hände frei

Die Feststellbremse verhindert im Stehen ungewolltes wegrollen. Man hat somit bei Bedarf beide Hände frei

Alt & Jung

Stichwort: Arthrose, Rheuma etc. Der ORTHOSCOOT hilft in allen Altersklassen


Return to Job

Durch den Erhalt der Selbständigkeit ist die frühzeitige Rückkehr ins Berufsleben möglich

Auf Augenhöhe

Mit der aufrechten Körperhaltung sind Sie auf Augenhöhe mit Ihrem Umfeld

Ideal Zuhause

Die schmale Bauweise des ORTHOSCOOT NH1 erleichtert Ihren Alltag in Bad, Küche und Co.


Indikation - Anwendungsbereich

  • Knöcherne Verletzungen von Fuß und / oder Sprunggelenk
  • Distorsionen von Fuß und / oder Sprunggelenk
  • Sehnen- oder sonstige Weichteilverletzungen an Fuß und / oder Sprunggelenk
  • Akute oder chronische Entzündungen an Fuß und / oder Sprunggelenk
  • Hyperurikämie
  • Hallux Valgus
  • Entlastungsphase vor / nach Operationen an Fuß und / oder Sprunggelenk
  • Langfristige Entlastung nach Amputationen auf Höhe des Fußes und / oder Sprunggelenkes
  • Hautkrankheit Erysipel
  • Scarf-Osteotomie
  • Neuromuskuläre Erkrankung mit mangelhafter Belastbarkeit einer unteren Extremität
  • Chronische, schlecht heilende Wunden an Fuß und / oder Sprunggelenk
  • Diabetes mellitus
  • Rheuma
  • Talusnekrose
  • Neuro-Arthropathien der unteren Extremität
  • Mobilisierung bei neurologischen Erkrankungen (z.B. apoplektischer Insult)
  • Arthrodese
  • Weitere Krankheitsbilder möglich. Fragen Sie Ihren behandelnden Arzt

Kontraindikation - Wann darf ich den ORTHOSCOOT NH1 nicht verwenden?

Benutzen Sie den NH1 nicht unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten, welche die Koordination, Aufmerksamkeit oder die Motorik beeinflussen. Gleiches gilt bei Gleichgewichtsstörungen, Verwirrungszuständen oder Orientierungsschwäche. Ebenfalls mit erhöhter Vorsicht zu behandeln sind Beeinträchtigungen von Körperfunktionen, sprich bei bewegungseinschränkenden Verletzungen an Knien oder Armen. Um den ORTHOSCOOT NH1 kontrolliert und sicher steuern zu können, wird die volle Funktion der Arme, von den Schultern bis zu den Händen, vorausgesetzt. Speziell die rechte Hand muss ausreichend Kraft ausüben können, um einen sicheren Bremsvorgang zu gewährleisten.

Das orthoscoot-mieten.de Sanitätshaus
Mobilität per Mausklick mieten

Wir bieten Ihnen einen unkomplizierten und sicheren Bestellvorgang. Ihre Daten sind SSL-verschlüsselt und werden nicht an Dritte weitergegeben.


Präqualifiziertes Sanitätshaus nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V

Deutschlandweite Lieferung binnen 24 Stunden.

Jetzt bequem über Smartphone und Tablet bestellen

Sichere Bezahlung

Kostenloser Rückversand an über 6100 Rückgabestellen in Deutschland

Telefonischer Support

Meinungen die für sich Sprechen

 

Der kranke Fuß ist ruhig gestellt und ich kann mich im Haus und außerhalb gut bewegen. Sehr zufrieden war ich mit der Handhabung des NH1 sowie mit dem gesamten Lenk- und Bremsverhalten. Alles in allem kann ich nur sagen der ORTHOSCOOT ist eine geniale Erfindung. Herzlichen Dank!

 


 

Super Teil, hat mich im Alltag sehr entlastet. Am ORTHOSCOOT NH1 hat mich am meisten überzeugt, ohne Kraftanstrengung von A nach B zukommen und kleinere Dinge (Kaffeetasse) transportieren zu können.


 


 

Ich als Profifußballer wollte natürlich so schnell wie möglich wieder aufs Spielfeld zurück. Der ORTHOSCOOT hat mir in der belastungsfreien Zeit enorm geholfen, mobil zu bleiben, ohne dass mir abends der Schultergürtel schmerzte!


 



 

Ein praktisches, tolles Hilfsmittel, das ich bei der Verletzung bzw. nach Operationen wegen fehlender Belastung jedem empfehlen würde. Den ORTHOSCOOT NH1, anstatt eines Rollstuhles anzumieten, war eine sehr, sehr gute Entscheidung, auf die mich der Arzt hingewiesen hat.


 

 

Ich war nach der OP schnell wieder mobil und konnte in der Praxis arbeiten, als wäre nichts geschehen. Hätte ich mich während der Rekonvaleszenz mit Krücken fortbewegt, hätte das meine Wirbelsäule belastet und auch mein gesundes Bein überlastet.

 


 

Wirklich sehr hilfsreich! Ich wurde am linken Fuß operiert und darf diesen nun nicht belasten. Da auch mein rechter Fuß nicht sehr stabil ist, hätte ich es mit Gehstützen nicht geschafft. Der ORTHOSCOOT NH1 rettet mir gerade meinen Alltag.


 


Häufig gestellte Fragen

Warum Mieten statt kaufen?

Sie verwenden und bezahlen den ORTHOSCOOT NH1 tatsächlich nur für die Zeit in der Sie Ihr verletztes Bein nicht belasten dürfen. Danach senden Sie den ORTHOSCOOT bequem wieder zurück. Die vermieteten Einheiten werden anschließend vom Service aufbereitet, gereinigt, desinfiziert und für den nächsten Patienten bereitgestellt. Das schont Umwelt und Ressourcen.

Wie überwinde ich Barrieren / Treppen?

Die patentierte Gehstützenhalterung ermöglicht Ihnen einen noch größeren Aktionsradius. Bequem entnehmen Sie Ihre Gehstützen aus der Halterung um das Hindernis für kurze Zeit zu überwinden und klipsen sie anschließend bei der Rückkehr wieder an den ORTHOSCOOT NH1.

Wird der ORTHOSCOOT NH1 von der Krankenkasse bezahlt?

Der ORTHOSCOOT NH1 ist im REHADAT-Hilfsmittelverzeichnis gelistet (europaweit gültig), entspricht dem Medizinproduktegesetz und allen Auflagen der Gesundheitsbranche. Die Kostenübernahme ist Kassen- und Vertragsabhängig. Hilfsmittelnummer beantragt seit Oktober 2014. Für weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Näheres finden Sie auch unter dem Reiter „Mieten“.


Welche Gimmicks bietet der ORTHOSCOOT NH1 noch?

Der ORTHOSCOOT NH1 verfügt über einen integrierten Stauraum um kleine Gegenstände zu transportieren. Zum Schutz vor Verlust oder Diebstahl während der Mietzeit lässt sich das Hilfsmittel über GPS-Signale orten. Des Weiteren lässt er sich mit wenigen Handgriffen für den Transport zusammenfalten.

Hat der ORTHOSCOOT NH1 einen Motor?

Nein, bewusst nicht. Um Ihre Aktivität und Vitalität während der Regeneration aufrecht zu erhalten, wurde auf einen Motor verzichtet. Der ORTHOSCOOT NH1 ist deshalb ein rein muskelkraftbetriebenes Hilfsmittel.

Kann ich den ORTHOSCOOT NH1 abschließen / sichern?

Ja. Der Rahmen verfügt über eine Öse, durch die das NH1-Schloss oder jedes handelsübliche Fahrradschloss gefädelt werden kann. Angeschlossen an einem festen Gegenstand ist der NH1 sicher vor Diebstahl geschützt. Sie können das NH1-Schloss einfach als Zubehör mitbestellen.